Herausforderungen im Zahlungsprozess für Airlines.

Airlines
Datatrans AG – Herausforderungen im Zahlungsprozess für Airlines.

Datatrans und Travel in Motion veröffentlichen Whitepaper.

Als führender Payment Service Provider (PSP) der Schweiz bietet Datatrans passgenaue Lösungen für Kunden aller Branchen. Auf Basis ihrer langjährigen Expertise im Airline-Bereich entwickelte Datatrans in Kooperation mit Daniel Friedli, Managing Director der Travel in Motion GmbH, ein Whitepaper, das die besonderen Herausforderungen im Airline Retailing beleuchtet.

Neue Zahlungsarten und Sicherheitsanforderungen beeinflussen die Conversion.
Die Art und Weise, wie Airlines ihre Produkte vertreiben, seien es Flugtickets, Reiseversicherungen, Mietwagen, zusätzliches Gepäck oder ein Platz am Notausgang, hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Gleichzeitig hat sich mit einer Vielzahl neuer Zahlungsarten auch das Payment-Umfeld weiterentwickelt. Um eine optimale Conversion zu erzielen, müssen Airlines wissen, welche Zahlungsarten in welchen Märkten relevant sind. Auch regulatorische Anforderungen wie
3-D Secure 2, PSD2 und PCI DSS wirken sich auf die Conversion aus.

Jetzt sind ganzheitliche Lösungen gefragt.
Airlines stehen vor der Herausforderung, eine ganzheitliche Lösung zu entwickeln, um die Ansprüche der Kunden aus verschiedenen Märkten sowie die regulatorischen Sicherheitsanforderungen vor dem Hintergrund sich verändernder Retailing-Strategien zu erfüllen.

Info
Das Whitepaper finden sie hier.