Commerce Report Schweiz

Commerce Report Schweiz.

Der Commerce Report untersucht seit 2009 jährlich, wie sich der Vertrieb an Konsumenten unter dem Einfluss der Digitalisierung in der Schweiz entwickelt – als einzige Schweizer Studie aus Sicht der Anbieter.

Digitalisierung im Vertrieb an Konsumenten.
Eine qualitative Studie aus Sicht der Anbieter.

Aktuelle Studie

Lesen Sie die Management Summary zum Commerce Report Schweiz 2020: Behauptung in der vernetzten Angebotswelt.

Zur aktuellen Studie

Presse & Medien

Informieren Sie sich über aktuelle Presse- und Medienmitteilungen oder wenden Sie sich an die Ansprechpartner für weitere Fragen.

Zur Pressemitteilung

Studienpanel

Marktprägende Anbieter für Konsumgüter und Dienstleistungen mit Geschäftssitz in der Schweiz bilden das Studienpanel zum Commerce Report.

Das Studienpanel

Bisherige Studien

Alle bisher erschienen Studien der Studienreihe seit 2009 stehen zum kostenlosen Download als PDF bereit.

Zum Studienarchiv

Die Studienreihe

Auftraggeberin der Studienreihe ist die Datatrans AG, der führende Schweizer Spezialist für Internetzahlungen. Sie will damit einen Beitrag zur Reflexion und Weiterentwicklung von Vertriebskonzepten an Konsumenten leisten. 

Die Distribution verändert sich unter dem Einfluss der Digitalisierung rasant – die Studienreihe begleitet diese Entwicklung. Ihre Aussagen basieren überwiegend auf den Erfahrungen und Einschätzungen der Mitglieder im rund 30-köpfigen Studienpanel. Seine Mitglieder sind Gestalter und Entscheider von potenziell marktprägenden Anbietern für Konsumgüter und Dienstleistungen in der Schweiz. Seit 2009 werden sie jährlich von der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW befragt. 

Die unter dem Titel «E-Commerce Report Schweiz» begonnene Studienreihe endete 2020 mit der zwölften Ausgabe. Wir führen sie nun in veränderter Form weiter. Für 2021 ist Folgendes vorgesehen:

Im ersten Quartal wurden die Interviews in gewohnter Form durchgeführt. Die Ergebnisse werden neu gestaffelt in zwei deutlich kürzeren Berichten als bisher publiziert.

Im ersten Teil wird es um eine Standortbestimmung und Reflexion der aktuellen Situation gehen, nachdem Corona erhebliche Verschiebungen zwischen den Vertriebskanälen ausgelöst hat. Der Bericht dazu erscheint Mitte Juni. 

Anfang November erscheint der zweite Bericht zum inhaltlichen Fokusthema. Darin geht es um die Verschiebungen in der Angebotslandschaft in einer langfristigen Perspektive bis 2025/2030. Das beinhaltet die Entwicklungen bei Geschäftsmodellen, natürlich mit einem Fokus auf Innovationen. Besonders interessiert zum Beispiel, wie Anbieter-Kunde-Beziehungen besser auf Dauerhaftigkeit angelegt werden können.

Einen ersten Überblick erhalten und hier das Video zum Studienkonzept 2021 anschauen...

Datatrans AG – Prof. Ralf Wölfle | Leiter Kompetenzschwerpunkt E-Business an der FHNW

Prof. Ralf Wölfle

Leiter Kompetenzschwerpunkt E-Business an der FHNW

«Im E-Commerce wird der Wettbewerb auf vielen Ebenen ausgetragen. Das Potenzial für Innovation ist weiterhin gross. Beispielhaft zeigen das Seamless Payment Lösungen, bei denen Schweizer Anbieter vorne mit dabei sind.»

Datatrans AG – Prof. Dr. Uwe Leimstoll | Dozent für Wirtschaftinformatik an der FHNW

Prof. Dr. Uwe Leimstoll

Dozent für Wirtschaftinformatik an der FHNW

«In persönlichen Interviews mit mehr rund 30 Entscheidungsträgern auf C-Level vertieft der Commerce Report die aktuellen Themen des Schweizer E-Commerce. Er ist wissenschaftlich fundiert und zugleich am Puls der Zeit.»

Das Studienpanel

Interviewt werden Vertreter potenziell marktprägender Anbieter für Konsumgüter und Dienstleistungen mit Geschäftssitz in der Schweiz. Diese bilden das Studienpanel zum Commerce Report.

Mitglieder Studienpanel Schweiz 2020

Träger

Kontakt 

Fachhochschule Nordwestschweiz (Studienkonzept und Durchführung)
Hochschule für Wirtschaft, Institut für Wirtschaftsinformatik
Peter Merian-Strasse 86
CH-4002 Basel
Tel. +41 61 279 17 55
www.fhnw.ch/iwi/e-business

Prof. Ralf Wölfle
Leiter Kompetenzschwerpunkt E-Business
E-Mail

Datatrans AG (Initiant und Auftraggeber)
Kreuzbühlstrasse 26
CH-8008 Zürich
Tel. +41 44 256 81 91

Urs Kisling
E-Mail

Zum kostenlosen Download oder Management Summary lesen.