Commerce Report Schweiz

Commerce Report Schweiz.

Der Commerce Report Schweiz untersucht seit 2009 jährlich, wie sich der Vertrieb an Konsumenten unter dem Einfluss der Digitalisierung in der Schweiz entwickelt – als einzige Schweizer Studie aus Sicht der Anbieter.

Digitalisierung im Vertrieb an Konsumenten.
Eine qualitative Studie aus Sicht der Anbieter.

Aktuelle Studie

Lesen Sie das Management Summary «Barometer» des Commerce Report Schweiz 2021. Der zweite Studienbericht 2021 erscheint Anfang November.

Zur aktuellen Studie

Presse & Medien

Informieren Sie sich über aktuelle Presse- und Medienmitteilungen oder wenden Sie sich an die Ansprechpartner für weitere Fragen.

Zur Pressemitteilung

Studienpanel

Marktprägende Anbieter für Konsumgüter und Dienstleistungen mit Geschäftssitz in der Schweiz bilden das Studienpanel zum Commerce Report.

Das Studienpanel

Bisherige Studien

Alle bisher erschienen Studien der Studienreihe seit 2009 stehen zum kostenlosen Download als PDF bereit.

Zum Studienarchiv

Die Studienreihe

Auftraggeberin der Studienreihe ist die Datatrans AG, der führende Schweizer Spezialist für Internetzahlungen. Sie will damit einen Beitrag zur Reflexion und Weiterentwicklung von Vertriebskonzepten an Konsumenten leisten. 

Die Distribution verändert sich unter dem Einfluss der Digitalisierung rasant – die Studienreihe begleitet diese Entwicklung. Ihre Aussagen basieren überwiegend auf den Erfahrungen und Einschätzungen der Mitglieder im rund 30-köpfigen Studienpanel. Seine Mitglieder sind Gestalter und Entscheider von potenziell marktprägenden Anbietern für Konsumgüter und Dienstleistungen in der Schweiz. Seit 2009 werden sie jährlich von der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW befragt. 

Die im Jahr 2009 unter dem Titel E-Commerce Report Schweiz begonnene Studienreihe hatte noch ein Grundverständnis eines in stationär und online aufgeteilten Marktes. Als diese Aufteilung nicht mehr haltbar war, erschien im Sommer 2020 die zwölfte Ausgabe mit dem neuen Leitbegriff der vernetzten Angebotswelt unter dem angepassten Titel Commerce Report Schweiz. Damit hätte die Studienreihe enden sollen.

Aber dann kam die Corona-Krise und es wurde deutlich, dass sie die Veränderungen der Angebotswelt beschleunigen würde. Aber wie genau? Um diese Frage zu beantworten, wurde ein Nachtrag zur Studienreihe beschlossen. Dieser erscheint in drei Berichten:

  1. In der bereits im Juni 2021 erschienen Ausgabe Barometer: Standortbestimmung im Schweizer Handel
  2. In der aktuellen Ausgabe vom November 2021, Fokus. In ihr werden zum einen die Merkmale des Paradigmenwechsels im Vertrieb von Konsumgütern beschrieben und zum anderen deren Konsequenzen für verschiedene Arten von Marktteilnehmern in Form von Thesen erörtert. Diese Thesen werden die Grundlage für die folgende Studiendurchführung 2022 sein.
  3. In einer abschliessenden Ausgabe im Sommer 2022 werden nach einer erneuten Befragung des Studienpanels die Vorstellungen der Teilnehmer über die weitere Entwicklung der vernetzten Angebotswelt behandelt werden. Dabei wird eine Perspektive von fünf bis zehn Jahren eingenommen. 

Einen ersten Überblick erhalten und hier das Video zum Studienkonzept 2021 anschauen...

Datatrans AG – Prof. Ralf Wölfle | Leiter Kompetenzschwerpunkt E-Business an der FHNW

Prof. Ralf Wölfle

Leiter Kompetenzschwerpunkt E-Business an der FHNW

«Im E-Commerce wird der Wettbewerb auf vielen Ebenen ausgetragen. Das Potenzial für Innovation ist weiterhin gross. Beispielhaft zeigen das Seamless Payment Lösungen, bei denen Schweizer Anbieter vorne mit dabei sind.»

Datatrans AG – Prof. Dr. Uwe Leimstoll | Dozent für Wirtschaftinformatik an der FHNW

Prof. Dr. Uwe Leimstoll

Dozent für Wirtschaftinformatik an der FHNW

«In persönlichen Interviews mit mehr rund 30 Entscheidungsträgern auf C-Level vertieft der Commerce Report die aktuellen Themen des Schweizer E-Commerce. Er ist wissenschaftlich fundiert und zugleich am Puls der Zeit.»

Das Studienpanel

Interviewt werden Vertreter potenziell marktprägender Anbieter für Konsumgüter und Dienstleistungen mit Geschäftssitz in der Schweiz. Diese bilden das Studienpanel zum Commerce Report.

Mitglieder Studienpanel Schweiz 2021

Träger

Kontakt 

Fachhochschule Nordwestschweiz (Studienkonzept und Durchführung)
Hochschule für Wirtschaft, Institut für Wirtschaftsinformatik
Peter Merian-Strasse 86
CH-4002 Basel
Tel. +41 61 279 17 55
www.fhnw.ch/iwi/e-business

Prof. Ralf Wölfle
Leiter Kompetenzschwerpunkt E-Business
E-Mail

Datatrans AG (Initiant und Auftraggeber)
Kreuzbühlstrasse 26
CH-8008 Zürich
Tel. +41 44 256 81 91

Urs Kisling
E-Mail

Zum kostenlosen Download oder Management Summary lesen.