Digitale Transformation im Übernachtungsgewerbe

Als Schwerpunktthema wird im E-Commerce Report Schweiz 2017 die "Digitale Transformation im Übernachtungsgewerbe" vertieft behandelt (von Ralf Wölfle und Roland Schegg).

Seit der 2008/2009 ausgebrochenen weltweiten Finanzund Wirtschaftskrise und der Aufhebung des Euro‐Mindestkurses im Januar 2015 sind die Probleme der Schweizer Tourismuswirtschaft und insbesondere der Hotellerie immer wieder ein Hot Topic in Politik und Wirtschaft. Von Strukturwandel ist die Rede, von ungünstigen makroökonomischen Entwicklungen und von den Folgen der Digitalisierung – in Form von übermächtigen Buchungsplattformen.

Aus diesem Grund wird die Digitale Transformation im Übernachtungsgewerbe, insbesondere in der Hotellerie, im diesjährigen E‐Commerce Report Schweiz als Schwerpunktthema beleuchtet. Dazu wurden – ergänzend zu den langjährigen Mitgliedern aus der Reisebranche im Studienpanel – eine Reihe von Studienteilnehmern einmalig speziell für dieses Thema interviewt: Es sind dies die Länder‐ oder Branchenverantwortlichen von Booking.com International, Kayak Europa, Google Schweiz und Airbnb Deutschland sowie Geschäftsleitungsmitglieder von hotelleriesuisse und Switzerland Travel Centre. Zudem hat Walter Berger, Gründer von Rebagdata und langjähriger Kenner der Softwareszene der Hotelbranche, die Recherchen zu dieser Studie durch ein Interview unterstützt. Die nachfolgenden Studienergebnisse reflektieren überwiegend die Beurteilungen dieser Branchenexperten, teilweise interpretiert und ergänzt durch die Studienautoren.

Inhalt des Kapitel 4 der Studie 2017

4.1 Marktentwicklung der letzten zehn Jahre

4.2 Onlineplattformen in der Distribution
4.2.1 Online Travel Agencies (OTAs) oder Online‐Buchungsplattformen
4.2.2 Metasuchmaschinen
4.2.3 Google
4.2.4 Airbnb

4.3 Beherbergungsbetriebe und ihre Vermittler
4.3.1 Globale Distributionssysteme GDS
4.3.2 Reiseveranstalter und Grosshändler
4.3.3 Regionale und nationale Tourismus‐Marketingorganisationen
4.3.4 Beurteilung der Vertriebskosten
4.3.5 Umgang mit mächtigen Vermittlern

4.4 Preisbindung und Motion Bischof
4.4.1 Preisbindung versus Preisvielfalt
4.4.2 Die Motion Bischof

4.5 Reflexion der Digitalen Transformation

Das Übernachtungsgewerbe unter Veränderungsdruck

Das Übernachtungsgewerbe unter Veränderungsdruck

Verschiebung von Direktbuchungskanälen zu externen Buchungskanälen in den vergangenen zehn Jahren

Verschiebung von Direktbuchungskanälen zu externen Buchungskanälen in den vergangenen zehn Jahren

Entwicklung der Anteile verschiedener Vertriebskanäle für Hotels von 2002 bis 2016

Entwicklung der Anteile verschiedener Vertriebskanäle für Hotels von 2002 bis 2016

Auswirkungen der Transparenz durch Internet und Mobile auf die Übernachtungsbranche

Auswirkungen der Transparenz durch Internet und Mobile auf die Übernachtungsbranche

Unter Bestellungen/Downloads können die Studie 2017 und alle früheren Studien kostenlos bezogen werden.